Es gibt gute Neuigkeiten.
Seit der ersten Corona Lieferung im März konnten wir aller 14 Tagen ein Hilfspaket nach Kenia schicken.
Die Mitarbeiter vor Ort können die Nahrungsmittel wie Öl, Gertreide oder Reis an die Familien verteilen.
Leider sind die Schulen immer noch geschlossen und auch noch viele Geschäfte und Hotels.
Deshalb freuen sich die Menschen sehr über die Unterstützung.
Wir bekommen regelmäßig positives Feedback und spüren so große Dankbarkeit.

 

Wir leiten hiermit den herzlichen Dank an alle Spender und Unterstützer weiter.
Auch der Ausbau der Schule ist ein gutes Stück voran gekommen.
Die Arbeiter waren fleißig und sind mit dem Bau fast fertig.
Das freut uns sehr und besonders die Schulleiterin und Lehrer.
Bald können die Kinder selbst die neuen Räume in Augenschein nehmen.
Das wird eine große Freude geben.
Danke auch hier für alle Spenden.

Als nächstes geht es an die Malerarbeiten und die Einrichtung der Klassenzimmer.
Wer sich beteiligen möchte um Schulbänke anzuschaffen ist herzlich dazu eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.