Wieder mehr Licht in Afrika

Wieder werden 100 Hütten mehr leuchten und damit vielen Familien das Leben um ein Vielfaches verbessern. Wir konnten mit eurer Hilfe wieder 100 Lampen kaufen, die diesmal weiter im Landesinneren verteilt werden. Hier sind René Förster und ein paar Freunde von unserem Verein in den letzten beiden Oktoberwochen unterwegs. Wer sich an unserem Lampenprojekt beteiligen…

Ausstellung im Haus der Vereine Zschorlau

  Im Haus der Vereine Zschorlau, ist noch bis Ende September 21, eine Ausstellung zu unserem Verein. Die Mitarbeiter stellen der Verein vor und beantworten gerne Fragen. Hier kann man auch den wunderbaren „handmade“ Schmuck, original aus Kenia, erwerben. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem Haus der Vereine und freuen uns über…

Artikel Amtsblatt

  Wir sagen Danke!   Immer wieder erreichen uns Nachrichten, wie wichtig unsere Hilfe ist, um diese schweren Zeiten halbwegs zu überstehen. Mit eurer Unterstützung wurde es möglich, dass wir ca. 200 Familien seit März regelmäßig mit Grundnahrungsmitteln versorgen konnten. Wir hoffen sehr, dass sich die Lage bis Jahresende, mit der schrittweisen Wiederbelebung des Tourismus,…

Gemeinsam gegen Corona 3

Es gibt gute Neuigkeiten. Seit der ersten Corona Lieferung im März konnten wir aller 14 Tagen ein Hilfspaket nach Kenia schicken. Die Mitarbeiter vor Ort können die Nahrungsmittel wie Öl, Gertreide oder Reis an die Familien verteilen. Leider sind die Schulen immer noch geschlossen und auch noch viele Geschäfte und Hotels. Deshalb freuen sich die…

Neuigkeiten vom Verein

Zu Jahresbeginn konnten Beate und René Förster wieder nach Kenia reisen. Es wurden die einzelnen Hilfsprojekte aufgesucht, alte Freundschaften gefestigt und dankbar festgestellt, dass unsere Hilfe mitten im Alltagsleben unserer afrikanischen Freunde ankommt. Zugleich zeigten sich neue Herausforderungen für unseren Verein. Zum einen möchten wir die Arbeit mit hörgeschädigten Menschen ausbauen und sie beruflich fördern.…

IT -Schüler mit erfolgreichem Abschluss

„Gutes Ende – Neuanfang mit Perspektive“, so könnte es im aktuellen Kalender von manch einem unserer Dorfbewohner stehen. Wie eine Lebensüberschrift steht es bei unserem Kenianischen Freud Atuman (2.v.r.). Das ist ein IT- Student, der von zschorlau.help bis zu seinem erfolgreichen Studienabschluss durch persönliche Kontakte, Gebete und finanziell Unterstützung begleitet wurde. Wir wünschen ihm einen…

Neue Artikel aus der Vereinsarbeit / Amtsblatt 11.19.

Neues von zschorlau.help e.V.   Weitere 100 Solarlampen werden am Ende diesen Jahres zu unseren Kenianischen Freuden geliefert. Das wurde zur 3. Mitgliederversammlung des Vereins, am 03. Oktober, mitgeteilt. Das notwendige Geld wurde, bei verschiedenen Veranstaltungen über das Jahr verteilt, speziell für unser Lampenprojekt gesammelt. So werden in der vor uns liegenden Advents- und Weihnachtszeit,…

Neues aus unserer Vereinsarbeit

Zum „Mondfest“ treffen sich Christen des Ortes zum Gottesdienst in einem Zelt. Das Fest erinnert doch daran, dass einer in einer Pfütze den Mond zu putzen versuchte. Er sollte heller, ihm auf seinem weiteren Weg leuchten. Wie könnte es da bei dem Teil für den Verein gespendete Kollekte nicht auch ums Licht gehen. Neue, solarbetriebene…

Albert Schweitzer Schule unterstützt uns wieder wunderbar und ganz kreativ.

Hilfe für Kenia bunt und duftend Erschienen am 08.02.2019 in Freier Presse Foto: ERZ-Foto/Georg Ulrich Dostmann Im Hauswirtschaftsunterricht bei Cornelia Kröber (rechts) haben Bianca Roch (links), Mia Fink und die anderen Schüler der 9. Klasse der Albert-Schweitzer-Schule Aue Seifen hergestellt. 100 Stück, eingepackt in 100 Waschlappen, gehen auf die Reise nach Ugunda in Kenia. Gebraucht…
Menü